Neue Einträge im "Neu"-Menü von Windows

30. November 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Im Windows-Explorer und vielen Anwendungen können Sie mit einem Rechtsklick und "Neu" eine neue Datei anlegen. Dabei wählen Sie einfach den gewünschten Dateityp aus und Windows 7, Vista oder XP öffnet ein leeres Dokument in der jeweiligen Anwendung. Aber was machen Sie, wenn die Anwendung gar nicht im "Neu"-Menü auftaucht, in der Sie eine neue Datei anlegen wollen?

Die Antwort auf diese Frage heißt "New Menu Editor" und ist ein kostenloses Tool: Mit dem New Menu Editor legen Sie neue Einträge im "Neu"-Menü an. Dies wäre zwar auch über die Registry möglich, erfordert aber mehr Zeit und ist - wie alle Eingriffe in die Registry - wenig komfortabel und birgt die Gefahr, dass Sie versehentlich wichtige Einträge löschen.

New Menu Editor ist hingegen kinderleicht zu bedienen:

Im linken Fensterbereich sind bereits zahlreiche Einträge zu Ihren installierten Anwendungen vorhanden. Markieren Sie einfach die gewünschte Anwendung und klicken Sie auf das "Plus"-Symbol.

Daraufhin wird diese Anwendung dem "Neu"-Menü hinzugefügt und steht Ihnen künftig dort zur Verfügung. Sie können außerdem ein "Predefined Template File" festlegen - dabei handelt es sich um eine Vorlage in der jeweiligen Anwendung. Falls Sie also beispielsweise in Word häufig mit derselben Dokument-Vorlage arbeiten, können Sie sie ebenfalls ins "Neu"-Menü aufnehmen.

Einträge im "Neu"-Menü löschen

Sie können mit New Menu Editor nicht nur neue Einträge hinzufügen, sondern auch bestehende Einträge löschen: Sie legen niemals Excel-Tabellen an? Dann weg damit!

Markieren Sie dazu den Eintrag, den Sie aus dem "Neu"-Menü löschen wollen, indem Sie mit der linken Maustaste darauf klicken.

Klicken Sie anschließend auf das Papierkorb-Symbol und bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage.

Mit New Menu Editor können Sie den "Neu"-Befehl im Kontextmenü von Windows 7, Vista und XP bearbeiten und erweitern. Das Microsoft .NET-Framework 3.5 wird dabei vorausgesetzt, was auf Rechnern mit Windows 7 und Vista der Fall ist. Windows XP-Nutzer müssen das .NET-Framework 3.5 nachinstallieren.

Download von New Menu Editor:  http://rbsoft.weebly.com/new-menu-editor.html 

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"