Nutzen Sie die geheimen Programme in Windows XP

30. Dezember 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Viele praktische Werkzeuge von Windows XP sind nicht oder nur schlecht über die grafische Oberfläche zugänglich. Am schnellsten können Sie die System-Programme über Start – Ausführen... aufrufen. Nachfolgend eine Liste der System-Programme:

  • cleanmgr: Datenträger-Bereinigung:  Mit diesem Programm wird die Festplatte von Temp-Dateien bereinigt.  
  • clipbrd: Ablagemappe: Übersicht aller Daten, die in der Zwischenablage. gespeichert sind.  
  • dcomcnfg: Komponenten-Dienste: In diesem Bereich können Sie alle Komponenten-Dienste verwalten.  
  • ddeshare: DDE-Freigabe: Verwaltung der DDE-Freigaben (Dynamic Data Exchange).  
  • dxdiag: Diagnoseprogramm für DirectX: Ausführliche Informationen zur installierten DirectX-Version mit Test-Möglichkeiten.  
  • esentutl: Microsoft Database Utilities: Mit diesem Befehlszeilen-Programm können Sie Datenbanken administrieren.  
  • irftp: Drahtlose Verbindung: Dieses System-Tool steuert das Versenden der Dateien über eine Infrarot-Schnittstelle.  
  • mmc: Microsoft Management Console: MMC ist ein Programm, das zum Erstellen, Speichern und Öffnen einer Auswahl von Verwaltungsprogrammen verwendet wird.
  • mobsync: Synchronisation: Mit diesem Systemprogramm können Sie verschiedene Objekte miteinander synchronisieren.  
  • ntbackup: Backup-Funktion: Backup-Werkzeug für Windows.  
  • packager: Objekt-Manager: Erstellen Sie damit komfortabel OLE-Verknüpfungen.  
  • secedit: Automatisches Management der Sicherheits-Konfiguration: Die Konfiguration auf Netzrechnern wird durch dieses System-Programm automatisiert.  
  • shrpubw: Freigabe erstellen:  Erstellen Sie komfortabel Freigaben mit diesem Assistenten.  
  • sigverif: Dateisignatur-Verifizierung: Das Programm sucht nach Dateien, die nicht mit einer digitalen Signatur versehen sind.  
  • syskey: Sichern der Kontendatenbank: Mit diesem Tool können Sie die Benutzerdatenbank verschlüsseln.  
  • verifier: Manager für die Treiberprüfung: Damit können Sie alle Einstellungen zu Treiber-Zertifikaten festlegen.  
  • winchat: Windows-Chat:  Das Chat-Programm für Windows.  
  • wscript: Windows-Script: Wie der Name schon erahnen lässt, finden Sie hier alle Script-Host-Einstellungen.
Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"