Nutzen Sie die interne Fax-Funktion von Windows XP

09. März 2010

Windows XP verfügt voreingestellt über keine Faxfunktion. Sie können aber den Faxdienst in wenigen Minuten nachinstallieren:

  1. Öffnen Sie dazu die Systemsteuerung und doppelklicken Sie auf Software.
  2. Klicken Sie anschließend im linken Fensterteil auf Windowskomponenten hinzufügen/entfernen.
  3. Aktivieren Sie die Option Faxdienst. Dieser funktioniert aber nur mit einem analogen Modem, nicht mit einer ISDN-Karte.
  4. Mit der Installation des Faxdienstes wird automatisch ein neuer Drucker eingerichtet, der zweckmäßigerweise die Bezeichnung Fax trägt. Dieser Druckertreiber ist in jeder Windows-Applikation über den Drucken-Befehl auswählbar, so dass Sie auch bequem Word- oder Excel-Dokumente faxen können.
  5. Unter ZubehörKommunikationFax finden Sie eine Faxkonsole. Darin wird der Ein- und Ausgang aller Faxe protokolliert. Die optimale Konfiguration der Faxeinstellungen nehmen Sie am besten mit dem Assistenten vor, den Sie über ExtrasFax konfigurieren starten.
Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"