PC von unnützer Software befreien

07. Mai 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Preise von PCs und Notebooks purzeln von Monat zu Monat weiter in den Keller. Neben immer günstiger werdender Hardware sind daran auch die unzähligen Test-Versionen von Anwendungen „schuld“, die immer mehr Hersteller auf ihre Rechner packen.

Bereits beim ersten Systemstart fahren sich deshalb Unmengen an zeitlich begrenzten Virenscannern, unnötigen System-Tools und weiteren Programmen hoch, die deshalb häufig abfällig als „Crap“ bezeichnet werden.

Wenn Sie Ihren niegelnagelneuen Rechner davon befreien und ein wirklich sauberes System haben wollen, sollten Sie auf „PC Decrapifier“ zurückgreifen: Diese kostenlose Anwendung ist darauf spezialisiert, die vorinstallierte Software von Herstellern von der Platte zu putzen. Einfach über den integrierten Assistenten von PC Decrapifier die Tools auswählen, die nicht mehr länger auf Ihrem System verweilen sollen und innerhalb weniger Sekunden landen sie im digitalen Nirwana.

Download von PC Decrapifier: http://www.pcdecrapifier.com/

Hinweis: PC Decrapifier lohnt sich auch, wenn Sie einen Rechner säubern wollen, der bereits seit längerer Zeit im Einsatz ist und auf dem sich jede Menge Tools angesammelt haben, die Sie nicht mehr nutzen.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"