Professionelle Alternative zum Task-Manager von Windows

25. Juni 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Der Task-Manager von Windows 7 bzw. Vista und XP ist vielen Anwendern nicht genug - die Suche nach einer leistungsfähigeren Alternative hat mit dem "System Explorer 3.0" ein Ende:

System Explorer 3.0 beschränkt sich dabei nicht nur auf die Anzeige von Tasks, sondern geht noch deutlich weiter: Verdächtige Tasks können direkt bei VirusTotal gemeldet bzw. überprüft werden – auf diese Weise erfahren Sie, ob Anlass zur Sorge besteht oder nicht. Außerdem können

Da jedes Modul von System Explorer deaktivierbar ist, können Sie sich Ihren individuellen Task-Manager zusammenklicken: Einfach nicht benötigte Funktionen deaktivieren und System Explorer 3.0 entschlacken und übersichtlicher machen.

Von System Explorer 3.0 existiert auch eine portable Version, die keinerlei Installation benötigt und deshalb auch vom USB-Stick gestartet werden kann.

Interessant für Admins: System Explorer 3.0 ist nicht nur für den privaten, sondern auch für den kommerziellen Einsatz kostenlos und unterstützt Windows 7, Vista und XP.

Download von System Explorer 3.0: http://systemexplorer.mistergroup.org/index.php 

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"