Registry XP: Automatische Öffnen von Media-Dateien verhindern

06. Oktober 2008

Zu Ihrer Sicherheit: Deaktivieren Sie das automatische Ausführen von Musik- und Multimedia-Dateien

Wenn Sie eine Musik- oder Multimedia-Datei mit dem Internet Explorer aus dem Internet herunterladen, wird die Datei unter Umständen gleich nach dem Download mit der verknüpften Software geöffnet. Das ist ein klares Sicherheitsrisiko, das Sie wie folgt abstellen:

  1. Starten Sie den Registrierungseditor über StartAusführen... (WIN +<R>) und geben Sie regedit ein. Klicken Sie dann auf OK oder betätigen Sie die Taste <Return>.
  2. Suchen Sie den Schlüssel Hkey_Current_User\Software\Microsoft\Internet Explorer\Media\MimeTypes.
  3. Für jeden Medientyp, den der Internet Explorer in der Medienleiste öffnet, liegt hier jeweils ein Eintrag vor, für MP3 z. B. audio/mpeg.
  4. Damit dieser Dateityp im Internet Explorer nicht mehr automatisch geöffnet wird, doppelklicken Sie auf den Eintrag und setzen dessen Wert von 01 auf 00.

Tipp! Weiter geht’s im nächsten Tipp.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"