Registry XP: Eintrag „Öffnen mit“ im Windows-Explorers reparieren

06. Oktober 2008

So stellen Sie die Funktion im Kontextmenü wieder her

Wenn Sie Dateien im Windows-Explorer mit einem bestimmten Programm öffnen möchten, können Sie dies schnell über den Eintrag Öffnen mit im Datei-Kontextmenü tun.

Wenn dies nicht mehr klappt, können Sie auch diese Funktion über die Registry wieder aktivieren:

  1. Starten Sie den Registrierungseditor über StartAusführen... (WIN +<R>) und geben Sie regedit ein. Klicken Sie dann auf OK oder betätigen Sie die Taste <Return>.
  2. Wechseln Sie zum Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\Unknown\shell\openas\command.
  3. Doppelklicken Sie auf den Eintrag (Standard). Weisen Sie ihm folgenden Wert zu: %SystemRoot%\system32\rundll32.exe %SystemRoot%\system32\shell32.dll,OpenAs_RunDLL %1.
  4. Starten Sie Ihr System neu und schon können Sie Ihre Dateien über Öffnen mit wieder wie gewohnt mit verschiedenen Programmen öffnen.

Tipp! Weiter geht’s im nächsten Tipp.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"