Schnellere Auswahl der Druckereinstellungen

12. Juli 2009

Der Druckertreiber bietet verschiedene Einstellungen für Auflösung und Farbtiefe. Möchten Sie beim Ausdrucken – zum Beispiel in Word – an diesen Einstellungen etwas verändern, ist das in der Regel ziemlich umständlich. Im Drucken-Menü müssen Sie zuerst über die Einstellungen des Druckers in dessen Auswahlmenü wechseln und dort häufig über die Optionen noch tiefer in den Dialogboxen arbeiten, um beispielsweise auf Graustufen umzustellen. Sie können viel Zeit sparen, wenn Sie für die wichtigsten und am häufigsten verwendeten Druckereinstellungen den Drucker mehrmals einrichten, um diese Einstellungen dann direkt in der Drucken-Dialogbox auswählen zu können.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"