Schnellerer Zugriff auf den Desktop

18. Mai 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Viele Anwender benutzen den Desktop als temporäre Sammelstelle für heruntergeladene Dateien, Bilder und E-Mail-Anhänge. Doch offene Programmfenster verhindern häufig den freien Zugriff auf den Desktop. Mit einem praktischen Trick können Sie Dateien aber trotzdem schnell auf dem Desktop ablegen:

  1.  Markieren Sie die gewünschte Datei mit der linken Maustaste und halten Sie die Maus gedrückt.
  2. Ziehen Sie jetzt die Maus mit weiterhin gedrückter Maustaste auf eine freie Stelle Ihrer Taskleiste.
  3. Dadurch minimieren sich alle geöffneten Anwendungsfenster und Sie erhalten freien Blick auf den Desktop. Jetzt können Sie die Datei problemlos auf dem Desktop ablegen, indem Sie die Maus an die gewünschte Stelle bewegen und die Maustaste loslassen.

Dieser Tipp funktioniert sowohl unter Windows Vista als auch unter Windows 7.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • Datenrettung mit funktionierendem Boot Stick

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"