So lassen Sie Anwendungen blitzschnell vom Bildschirm verschwinden

08. Mai 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

„Keine Panik!“ Dieser Satz steht nicht nur in beruhigenden Lettern auf dem galaktischen Nachschlagewerk, mit dem in „Per Anhalter durch die Galaxis“ auch noch die absurdesten Situationen gemeistert werden: Auch auf Ihren PC können Sie diesen Ausruf künftig schreiben - zumindest dann, wenn Sie „Don’t Panic“ installiert haben.

Don't Panic

Don’t Panic ist ein praktisches Tool, mit dem Sie ein laufendes Spiel sekundenschnell verschwinden lassen und stattdessen Word oder Excel auf den Bildschirm zaubern. Häufig wird diese Art von Anwendung auch als „Boss-Taste“ bezeichnet, denn auch bei Don’t Panic reicht eine Tastenkombination aus.

Diese Tastenkombination können Sie selbst festlegen und damit aktive Anwendungen minimieren bzw. verstecken sowie bis zu drei andere Anwendungen automatisch starten lassen. Somit kommt Ihnen garantiert niemand auf die Schliche, dass Sie sich Ihre Arbeitszeit mit einem kleinen Spielchen versüßt haben,weil Sie dank unserer zahlreichen Tipps Ihre Arbeit einfach viel schneller und effizienter erledigt haben.

Download von Don’t panic: http://sourceforge.net/projects/dont-panic/

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"