Sperr-Bildschirm von Windows 8 unter Windows 7 nutzen

08. Januar 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Beta-Version von Windows 8 erscheint zwar bereits Ende Februar 2011 - aber viele Anwender wollen weiterhin Windows 7 nutzen und trotzdem die neuen Funktionen von Windows 8 haben. Mit dem kostenlosen "Win Lock" holen Sie sich den neuen Sperr-Bildschirm von Windows 8 in Ihr Windows 7 - der neue Sperr-Bildschirm zeigt neben Uhrzeit und Datum auch ein frei festlegbares Hintergrundbild an.

Hintergrund auswählen für Sperr-Bildschirm

Nach der Installation von Win Lock können Sie das Tool über den System-Tray aufrufen, den Bereich links neben der Systemuhr in der unteren rechten Bildschirmecke.

Win Lock konfigurieren

  1. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Symbol von Win Lock und wählen Sie dann "Settings" aus.
  2. Jetzt können Sie über "Your Name" Ihren Namen eingeben und über "Set Password" ein Passwort festlegen, um den Rechner zu entsperren. Über "Select Background" können Sie außerdem noch ein Hintergrundbild für den Sperr-Bildschirm festlegen.
  3. Über „Start on Windows startup“ wird Win Lock bei jedem Windows-Start ausgeführt. Dadurch können Sie den Sperr-Bildschirm wie unter Windows 8 dauerhaft auch unter Windows 7 nutzen. Es ist deshalb sinnvoll, diese Option zu aktivieren, da Sie Win Lock andernfalls bei jedem Windows-Start manuell neu ausführen müssen.

Sobald Sie sich jetzt wieder am System anmelden, wird der Sperr-Bildschirm von Win Lock angezeigt. Klicken Sie doppelt mit der linken Maustaste auf den Bildschirm und geben Sie das Passwort ein.

Über die "Power"-Schaltfläche können Sie Ihren Rechner direkt vom Sperr-Bildschirm direkt in den Ruhezustand versetzen, neustarten oder herunterfahren.

Mit Win Lock können Sie den Sperr-Bildschirm von Windows 8 auch unter Windows 7 nutzen. Vista oder XP werden nicht unterstützt.

Download von Win Lock: http://sourceforge.net/projects/winlockpro/

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"