Welche Hardware steckt eigentlich in meinem Rechner?

21. November 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Wer einen fix und fertig konfigurierten Rechner kauft, weiß oftmals gar nicht so genau, welche Hardware eigentlich unter der Haube steckt. Wenn dann beispielsweise die Grafikkarte muckt, ist das Fragezeichen groß: Welche Grafikkarte besitze ich eigentlich?

Mit dem kostenlosen Tool "Fresh Diagnose" können Sie eine komplette Inventur Ihres Rechners durchführen und gleichzeitig seine Geschwindigkeit messen. Dadurch kommen Sie auch schnell Flaschenhälsen in Ihrem System auf die Spur. Dies ist besonders dann hilfreich, wenn Sie in neue Hardware investieren wollen: Ersetzen Sie als erstes die Hardware, die Ihren Rechner am meisten ausbremst.

In der Kategorie "Benchmark" finden Sie die leicht durchführbaren Tests, mit denen Sie Ihrem Rechner auf den Zahn fühlen können: Wie schnell ist die Festplatte, wie schnell ist der Prozessor, wie schnell ist die Grafikkarte - diese und weitere Fragen zur PC-Performance beantwortet Ihnen Fresh Diagnose. Wählen Sie einfach den gewünschten Benchmark aus und klicken Sie dann auf "Start!".

Detaillierte Infos zu einzelnen Komponenten in Ihrem System erhalten Sie, indem Sie auf der linken Seite eine der Kategorien auswählen. Auf der rechten Seite tauchen dann weitere Rubriken auf, sodass Sie tief in die Eingeweide Ihres Rechners abtauchen können. Dabei folgt Fresh Diagnose immer der Devise "So detailliert wie gewünscht, aber niemals mehr Infos als nötig". Dadurch kommen auch Einsteiger schnell an alle relevanten Informationen über Ihr System.

Mit Fresh Diagnose können Sie Ihr System analysieren und Benchmarks durchführen unter Windows 7, Vista und XP.

Download von Fresh Diagnose: http://www.freshdevices.com/ 

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"