Werbefilter für Internet Explorer 8

16. Dezember 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit Codeplex hatte Microsoft eine Plattform für Open-Source-Projekte gestartet, auf der jetzt ein Werbefilter für den Internet Explorer 8 veröffentlicht wurde:

Adblock IE kann Werbungen blockieren, die per JavaScript eingeblendet werden oder mit sogenannten iFrames. Dies sind die beiden häufigsten Technologien, um Werbebanner von entsprechenden Servern in Webseiten einzublenden.

Die Funktionalität wurde von den Entwicklern bislang aussschließlich mit dem Internet Explorer 8 unter Windows 7 getestet - da sich Windows Vista und Windows 7 jedoch größtenteils ähneln und auf derselben Architektur fußen, sollte der Filter auch unter Vista problemlos eingesetzt werden können.

Da es sich bislang noch um eine Alpha-Version handelt, kann bislang noch keine Werbung ausgeblendet werden, die per AJAX eingeblendet wird, sobald die komplette webseite aufgebaut ist. Die Entwickler nennen Google Mail als Beispiel für eine Webseite, bei der dies der Fall ist. Allerdings soll eine entsprechende Funktion noch integriert werden, um auch diese Form von Werbung blockieren zu können.

Download: Adblock IE

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"