Windows 7: so deaktivieren Sie die Heimnnetzgruppe

21. August 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Heimnetzgruppe ist ein Feature in Windows 7, auf das Nutzer mit mehreren PCs innerhalb eines Haushalts kaum mehr verzichten wollen. Wenn jedoch nur ein PC vorhanden ist, wird die Heimnetzgruppe nicht benötigt. Mit wenigen Mausklicks lässt sich die Heimnetzgruppe deshalb deaktivieren:

  1. Klicken Sie dazu auf das Start-Symbol in der unteren linken Bildschirmecke. Wählen Sie dann "Systemsteuerung/Alle Systemsteuerungselemente/Heimnetzgruppe".
  2. Klicken Sie dort auf „Heimnetzgruppe verlassen“. Bestätigen Sie daraufhin folgende Sicherheitsabfrage und Sie sind nicht mehr länger ein Teil dieser Heimnetzgruppe.

Heimnetzgruppe: Dienste deaktivieren

Allerdings haben Sie die Heimnetzgruppe jetzt nur verlassen, aber noch nicht deaktiviert. Dazu müssen noch zwei Windows-Dienste gestoppt werden:

  1. Geben Sie dazu den Befehl „services.msc“ ins Suchfeld vom Windows 7-Startmenü ein, um die Diensteverwaltung zu öffnen.
  2. Navigieren Sie dort zu dem Dienst „Heimnetzgruppen-Anbieter“ und klicken Sie mit der linken Maustaste doppelt darauf.
  3. Klicken Sie jetzt zunächst auf „Beenden“, um diesen Dienst zu beenden.
  4. Wählen Sie dann unter „Starttyp“ die Einstellung „Deaktiviert““ aus.
  5. Wiederholen Sie diese Schritte auch bei dem Dienst „Heimnetzgruppen-Listener“.

Dadurch beenden Sie die Heimnetzgruppe endgültig und diese Funktion ist künftig dauerhaft deaktiviert.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • Datenrettung mit funktionierendem Boot Stick

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"