Windows 7: Standardaktion für das Beenden einstellen

24. Mai 2012

Die Standardaktion für das Beenden unter Windows 7 können Sie individuell anpassen. Windows 7 bietet Ihnen dafür mehrere Aktionen.

Im Bild sehen Sie das Dialogfenster EIGENSCHAFTEN VON TASKLEISTE UND STARTMENÜ und die STANDARDAKTION FÜR BEENDEN.

Passen Sie die Einstellungen zum Herunterfahren an

Standardmäßig wird der PC mithilfe der Schaltfläche HERUNTERFAHREN ausgeschaltet. Sie können die Aktion, die beim Klicken auf diese Schaltfläche ausgeführt wird, jedoch individuell anpassen.

Folgenden Standardaktionen für das Beenden stehen zur Verfügung:

  • Benutzer wechseln
  • Abmelden
  • Sperren
  • Neu starten
  • Energie sparen
  • Ruhezustand
  • Herunterfahren

So wählen Sie die Standardaktion für das Beenden

Um die die Standardaktion für das Beenden zu konfigurieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie dazu auf START – SYSTEMSTEUERUNG – DARSTELLUNG UND ANPASSUNG – TASKLEISTE UND STARTMENÜ.
  2. Wählen Sie das Register STARTMENÜ.
  3. Klicken Sie in der Liste STANDARDAKTION FÜR BEENDEN auf ein Element und bestätigen Sie mit OK.
Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"