Windows 7-Startmenü so flott wie gewohnt

19. Oktober 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Mit diesen Einstellungen bleibt das Startmenü so flott wie gewohnt

Wenn Sie einige Zeit mit Windows 7 gearbeitet haben, wird Ihnen auffallen, dass das Startmenü immer langsamer zu werden scheint. Das ist tatsächlich so und hat einen einfachen Grund: Das Startmenü merkt sich zum einen die von Ihnen zuletzt geöffneten Dateien und zum anderen, mit welchen Programmen Sie diese Dateien geöffnet hatten. Sowohl die Dateien, als auch die verwendeten Programme werden vom Ihnen Startmenü dann so präsentiert, dass Sie diese schnellstmöglich öffnen können. Der Nachteil an dieser eigentlich sinnvollen Funktion: Die Liste dieser Dateien und Programme wird mit der Zeit länger und das Startmenü damit immer schwerfälliger und langsamer.

Mit wenigen Mausklicks können Sie diesen Umstand aber ändern und dafür sorgen, dass das Startmenü auch dauerhaft flott bleibt.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag Eigenschaften.
  2. Deaktivieren Sie auf dem Register Startmenü die beiden Optionen im Bereich Datenschutz.
  3. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf die Schaltfläche OK.
Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"