Windows-Tipp: Platz schaffen mit ausgeblendetem Menüband

26. August 2018

Mit dieser Tastenkombination können Sie im Handumdrehen das Menüband – sprich die Befehlsleiste am oberen Rand des Programmfensters ein- und ausblenden.

Dass Sie mit der Tastenkombination (Windows)+(E) den Windows-Explorer zur Verwaltung Ihrer Dateien und Ordner öffnen können, ist Ihnen als Leser von PC-Wissen für Senioren kein Geheimnis.

Doch es gibt noch eine zweite Tastenkombination, die es sich als Anwender von Windows 10 und Windows 8.1 zu merken lohnt: Mit (Strg)+(F1) können Sie im Handumdrehen das Menüband – sprich die Befehlsleiste am oberen Rand des Programmfensters – ein- und ausblenden.

War das Menüband sichtbar, und Sie drücken (Strg)+(F1), wird es zugeklappt – es sind nur noch die Reiter sichtbar. Drücken Sie die Tastenkombination erneut, ist es wieder vollständig sichtbar.

Tipp: Die Tastenkombination funktioniert übrigens nicht nur beim Windows-Explorer, sondern bei allen Programmen mit Menüband. So können Sie auch in Windows Paint (Windows 10, 8.1 und 7) so - wie den Office-Programmen Excel, Power - Point und Word (Version 2016, 2013, 2010 und 2007) das Menüband schnell ein- und ausblenden.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"