Windows tunen: Dienste anderer Anbieter ausschalten

27. August 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Windows wird immer langsamer und langsamer - ein scheinbar unumstößliches Gesetz der IT-Welt. Doch in den meisten Fällen sind Windows-Dienste von Drittanbietern schuld daran, dass der einstmals pfeilschnelle Rechner nur noch langsam vor sich hinkrebst. Doch diese Dienste können Sie mit wenigen Mausklicks ausschalten. Windows fährt dadurch schneller hoch und läuft schneller:

  1. Klicken Sie auf das Start-Symbol von Windows und geben Sie den Befehl "msconfig" ins Suchfeld ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste. Die daraufhin folgende Sicherheitswarnung bestätigen Sie mit einem Klick auf "OK".
  2. Wechseln Sie dann auf das Register "Dienste".
  3. Jetzt wird Ihnen eine Liste aller Dienste angezeigt. Alle aktiven Dienste sind dabei mit einem Häkchen versehen. Da jeder aktive Dienst Windows ausbremsen kann, sollten Sie diese Liste sorgfältig überprüfen: Wird wirklich jeder Dienst benötigt oder können Sie beispielsweise darauf verzichten, dass der Update-Dienst für einzelne Anwendungen permanent läuft?
  4. Um für mehr Überblick zu sorgen, aktivieren Sie die Option "Alle Microsoft-Dienste ausblenden". Dadurch vermeiden Sie auch die Gefahr, versehentlich einen wichtigen Windows-Dienst auszuschalten.
  5. Überprüfen Sie jetzt die Liste und entfernen Sie das Häkchen bei allen Diensten, die nicht zwangsläufig benötigt werden. Keinesfalls deaktivieren sollten Sie beispielsweise die Aktualisierung für Ihren Virenscanner, während die Suche nach neuen Updates für Skype hingegen auch deaktiviert werden kann. Denn in der Regel melden die meisten Anwendungen ohnehin bei ihrem nächsten Start, wenn eine neue Version vorhanden ist.

Stattdessen sollten Sie mit einer speziellen Anwendung nach aktuellen Updates für die installierten Programme suchen:

So bleiben Ihre Anwendungen immer auf dem neuesten Stand

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"