Windows Vista: Mehr Infos zu allen vorhandenen WLANs

19. März 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Windows Vista zeigt sich alles andere als auskunftsfreudig, wenn es um alle vorhandenen WLANs in Computer-Reichweite geht:

Das Symbol in der Taskleiste informiert lediglich über die Signalstärke. Doch ein Ausflug in die Eingabeaufforderung von Vista sorgt dafür, dass Sie auch Signalstärke, Verschlüsselung, Geschwindigkeit und Kanal aller anderen WLANs angezeigt bekommen:

  1. Klicken Sie dazu auf „Start“ und geben Sie den Befehl „cmd“ ins Suchfeld von Vista ein. Drücken Sie anschließend die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung zu starten.
  2. Tippen Sie jetzt den Befehl „netsh wlan show networks mode=bssid“ ein.

Anschließend analysiert Vista die vorhandenen WLANs in Ihrer Umgebung und zeigt Ihnen nach wenigen Sekunden die Geschwindigkeit, Signalstärke, den Kanal und die Verschlüsselung an.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • Datenrettung mit funktionierendem Boot Stick

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"