Windows XP: Arbeitsplatz-Kontextmenü erweitern

18. Juli 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn Sie häufiger ein bestimmtes Programm benötigen, können Sie es in das Kontextmenü integrieren. So aktivieren Sie das Programm blitzschnell mit wenigen Mausklicks.

Im Bild sehen Sie den Registrierungseditor von Windows XP und den neu angelegten Schlüssel command.

Erweitern Sie das Arbeitsplatz-Kontextmenü

Häufig benötigte Programme können Sie ganz fix über eine Verknüpfung auf dem Desktop oder über das Kontextmenü des Arbeitsplatzes aufrufen. Das ist sehr praktisch, so können Sie die gewünschte Anwendung mit wenigen Mausklicks aktivieren.

Erweitern Sie das Arbeitsplatz-Kontextmenü über die Registry

So erweitern Sie das Kontextmenü durch einen Eingriff in die Registry:

  1. Starten Sie den Registrierungseditor über START – AUSFÜHREN... (WIN +<R>) und die Eingabe von REGEDIT.
  2. Wechseln Sie zum Schlüssel
    HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}\shell.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Unterschlüssel SHELL und wählen Sie NEU – SCHLÜSSEL.
  4. Vergeben Sie einen Namen für den neuen Unterschlüssel, beispielsweise REGISTRY. Diese Bezeichnung wird dann im Kontextmenü angezeigt.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neuen Unterschlüssel. Wählen Sie NEU – SCHLÜSSEL und geben Sie dem neuen Unterschlüssel die Bezeichnung COMMAND.
  6. Doppelklicken Sie im rechten Fenster auf den Eintrag STANDARD und tragen Sie als Wert das gewünschte Programm ein, beispielsweise REGEDIT.EXE.
  7. Schließen Sie den Registrierungseditor von Windows XP.
  8. Klicken Sie das Arbeitsplatzsymbol mit der rechten Maustaste an.
  9. Wählen Sie den neuen Menüpunkt aus, um den Registrierungseditor zu aktivieren. 
Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"