Windows Tuning & System

Artikel

Welche Nutzer dürfen auf welche Ordner zugreifen?

Mit den Bordmitteln von Windows 7, Vista oder XP ist es ein steiniger Weg, die Zugriffsrechte einzelner Nutzer im Netzwerk zu überprüfen. Schnell und einfach geht es hingegen mit dem kostenlosen Tool "NTFS Permissions Reporter Free": Zum Artikel »

Wie lange läuft Ihr PC eigentlich täglich?

In vielen Haushalten läuft der PC täglich - manchmal nur wenige Minuten, häufig aber mehrere Stunden. Aber wissen Sie, wie lange genau Ihr Computer... Zum Artikel »

Automatischen Neustart von Windows vermeiden

Mit seinen Updates und Patches sorgt Microsoft für mehr Sicherheit und Stabilität bei Windows – und manchmal auch für genervtes Stöhnen: Denn nachdem... Zum Artikel »

Dateien, Ordner und Bibliotheken an die Taskleiste anpinnen

Die Taskleiste von Windows ist von Version zu Version umfassenden Änderungen unterworfen: Mit Windows Vista wurde sie breiter und rückte mehr in den... Zum Artikel »

Installationen von Anwendungen überwachen

Anwendungen werden unter Windows standardmäßig über die Systemsteuerung entfernt. Jedes Programm bringt seine eigene Deinstallations-Routine, die mal... Zum Artikel »

Windows-Explorer: Dateien nach ihren Eigenschaften sortieren

Im Windows-Explorer sind Dateien und Ordner standardmäßig nach ihrem Namen sortiert. Das ist natürlich sinnvoll, denn häufig wird anhand des Namens... Zum Artikel »

Treffer 43 bis 48 von 1679

Neueste Beiträge aus anderen Windows-Bereichen

Windows News


Windows Probleme lösen

So erleichtern Sie Ihren Umgang mit Passwörtern um 100%

Der Umgang mit Passwörtern wird erheblich einfacher, wenn Sie beachten, dass nicht immer dieselbe Sicherheitsstufe nötig ist.  Zum Artikel »


Video-Tutorials

Vorschaubild für Konfigurieren Sie die Update-Funktion von Windows

Konfigurieren Sie die Update-Funktion von Windows

Die einfachste Methode, Patches und Updates auf Ihrem PC zu installieren, ist die Update-Funktion von Windows. Diese prüft welche Updates und Patches... Video anschauen »

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"