So schneiden Sie Filme mit Davinci Resolve

16. Februar 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Mit den Schnittfunktionen von Davinci Resolve machen Sie aus Ihren Videoclips einen Film.

Davinci Resolve dient vor allem dazu, Filme in künstlerische Farbstimmungen zu tauchen. Das Programm verfügt aber auch über veritable Schnittfunktionen. So nutzen Sie sie.

Die meisten Videoaufnahmen enthalten (aus gutem Grund) mehr Material als man im fertigen Film sehen möchte. Daher markiert man im Clip den Punkt, von dem ab und den Punkt bis zu dem der Clip gezeigt werden soll. Diese Punkte werden In- und Out-Punkte genannt. In Davinci Resolve geht das so:

Öffnen Sie per Doppelklick einen Clip aus dem Media Pool im Source-Monitor. Bringen Sie die Abspielnadel an den Punkt, wo Sie den In-Punkt setzen möchten und klicken Sie rechts unter dem Bild auf die entsprechende Schaltfläche. Genauso bestimmen Sie den Out-Punkt. Dann ziehen Sie den Clip aus dem Source-Monitor in die vorbereitete Timeline. Achtung: Die In- und Out-Punkte bleiben nicht erhalten, wenn Sie jetzt einen anderen Clip öffnen. Es ist also wichtig, dass Sie den Clip sofort in die Timeline ziehen, sonst gehen In- und Out-Punkte wieder verloren.

Wenn Sie keine In- und Out-Punkte setzen möchten, können Sie auch Clips aus dem "Media Pool" direkt auf die Videospuren ziehen und hin und her schieben. Zunächst können Sie die Clips in den Videospuren der Timeline nur hinter- oder übereinander platzieren. Wenn Sie aber anschließend benachbarte Clips ein wenig übereinander schieben, entsteht an der Schnittstelle eine weiche Blende.

Oberhalb der "Master Timeline" finden Sie einige Schaltflächen, mit deren Hilfe Sie die Videoclips schneiden und zusammenstellen können. Wenn Sie den Mauszeiger über einer der Schaltflächen ruhen lassen, wird dessen Bezeichnung angezeigt. So können Sie mit der Schaltfläche "Insert Clip" den aktuellen Clip aus dem Source-Monitor einfügen. Die folgenden Clips werden dabei in der Timeline nach hinten geschoben. Die In- und Out-Punkte werden beachtet.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"