ClipArt-Grafiken finden und gezielt anpassen

25. November 2011
Dieter Schiecke Von Dieter Schiecke, Powerpoint, Office, News & Trends ...

Wer kennt Sie nicht, die bunte Vielfalt an ClipArts, die sich per Mausklick schnell in eine Folie einfügen lassen. Nicht immer jedoch entsprechen die Bilder dem Design der Folien. Die gute Nachricht: Viele der ClipArt-Grafiken können Sie so anpassen, dass Sie sich in die Optik Ihrer Präsentation einordnen.

Vorteile der ClipArt-Grafiken

  • Anders als Bilder, die Sie bei der Suche im Internet finden, liegen viele ClipArt-Grafiken als Vektorgrafik vor. Das bedeutet: Sie können die Bilder ohne Qualitätsverlust vergrößern, aber auch umfärben, zerlegen und beliebig bearbeiten.
  • Das Suchen und Einfügen der Cliparts ist in PowerPoint integriert, Sie verschwenden keine zusätzliche Zeit.
  • Auf der Office-Webseite von Microsoft stehen Ihnen Tausende ClipArts und Bilder zum sofortigen kostenlosen Download bereit.

So fügen Sie eine ClipArt-Grafik ein

  • In PowerPoint 2003: Klicken Sie im Menü Einfügen auf Grafik und wählen Sie dann ClipArt.
  • Ab PowerPoint 2007: Klicken Sie in der Registerkarte Einfügen auf ClipArt.
  • Am rechten Bildschirmrand öffnet sich nun der Aufgabenbereich ClipArt. Geben dort den Suchbegriff ein und klicken Sie auf OK.
  • Nach kurzer Zeit werden die Suchergebnisse angezeigt – so es welche gibt. Wählen Sie das gewünschte Bild per Mausklick aus. Es wird automatisch in die aktuelle Folie eingefügt.

Tausende ClipArts und Bilder auf office.com

Wenn Ihnen die ClipArts in PowerPoint nicht ausreichen, dann finden Sie auf der Webseite http://office.microsoft.com/de-de/images eine große Anzahl weiterer Bilder.

So gelangen Sie mit PowerPoint 2003 zu den zusätzlichen Bildern:

  • Klicken Sie im Aufgabenbereich ClipArt auf den Hyperlink ClipArt auf Office Online bzw. auf Auf office.com weitersuchen.
  • Geben Sie oben im Suchfeld Ihren Begriff ein und bestätigen Sie mit der Enter-Taste.
  • Wählen Sie eines der gezeigten Bilder.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen und speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer.

Ab PowerPoint 2007 können die Bilder von Office Online direkt im Aufgabenbereich ClipArt angezeigt werden:

  • Aktivieren Sie in PowerPoint 2010 das Feld neben Office.com Inhalte berücksichtigen.
  • Um in PowerPoint 2007 alle Bilder anzeigen zu lassen, aktivieren Sie bei Suchen in die Option Überall.
  • Die Option zur Webseite zu gelangen, besteht weiterhin (in PowerPoint 2010: Auf Office.com weitersuchen). Vorteil der Webseite ist, dass Sie sich Bilder anzeigen lassen können, die ähnlich wie die ausgewählte Grafik aussehen.

So bearbeiten Sie die ClipArt-Grafiken

Nicht immer entspricht eine ClipArt-Grafik Ihren Vorstellungen, weil z.B. ein Schatten oder Hintergrund vorhanden ist. Wenn es sich bei dem Bild um eine WMF-Datei handelt, können Sie die Grafik jedoch im Handumdrehen anpassen und überflüssige Elemente löschen. So geht’s:

  • Finden Sie zunächst heraus, ob das von Ihnen ausgewählte Bild eine WMF-Datei ist. Fahren Sie dazu mit der Maus im Aufgabenbereich ClipArt über das jeweilige Bild und achten Sie darauf, welches Dateiformat nun angezeigt wird. In der Abbildung links sehen Sie ein Beispiel für eine PNG-Datei. Die ClipArt-Grafik auf der rechten Seite hingegen ist eine WMF-Datei.

  • Wenn es sich bei der Datei um eine WMF-Datei handelt, können Sie überflüssige Elemente problemlos löschen.
  • Fügen Sie die Grafik ein und lassen Sie diese markiert.
  • Zerlegen Sie die Grafik in ihre Einzelteile, indem Sie zweimal die Tastenkombination Strg + Umschalt + H betätigen.
  • Löschen Sie alle überflüssigen Elemente.

  • Gruppieren Sie die Grafik wieder mit Strg + Umschalt + G.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Powerpoint-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"