Wie Sie Kommentare ausblenden

28. Februar 2011
Petra B. Körber Von Petra B. Körber, Word, Office, News & Trends ...

So machen Sie Kommentare vorübergehend unsichtbar:

Wenn Sie die Kommentare zwar beibehalten, jedoch zeitweise ausblenden wollen, gibt es auch dafür einen Befehl in PowerPoint. Sinnvoll ist dieser Schritt beispielsweise dann, wenn die Kommentare andere Inhalte verdecken und dadurch das Bearbeiten der Folie behindern. So machen Sie Kommentare vorübergehend unsichtbar:
•    In PowerPoint 2003 klicken Sie in der Symbolleiste Überarbeiten links auf die Schaltfläche Markup einblenden/ausblenden. Mit dieser Schaltfläche können Sie die Kommentare später also auch wieder anzeigen lassen.
 
•    Ab PowerPoint 2007 finden Sie die Schaltfläche Markup anzeigen in der Registerkarte Überprüfen.
 

Werden Sie mit unseren Tipps zum Powerpoint-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"