Fehler 0x800CCC78: Mail-Versand nicht möglich

25. Januar 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So beheben Sie den Fehler 0x800CCC78, wenn Sie zwar Mails empfangen, aber keine versenden können.

Fehler 0x800CCC78

So beheben Sie den Fehler 0x800CCC78, wenn Sie zwar Mails empfangen, aber keine versenden können.

Frage: Mit meinem Outlook habe ich seit Wochen ein Problem. Über meinen Provider kann ich alle E-Mails empfangen, aber keine mehr abschicken. Ständig erscheint die Fehlermeldung 0x800CCC78. Vielleicht können Sie mir helfen?

Antwort: Der Fehler 0x800CCC78 kann verschiedene Ursachen haben. Die beiden häufigsten:

(a) In Outlook müssen bei den Kontoeinstellungen die Optionen „Server erfordert Authentifizierung“ und „Postausgangserver verwendet gleiche Einstellungen wie Posteingangsserver“ eingeschaltet sein.

Dazu rufen Sie den Befehl „Extras, E-Mail-Konten“ auf und geben an, dass Sie ein vorhandenes Konto bearbeiten wollen. Wählen Sie das Konto aus, und klicken Sie auf „Ändern“. Dann klicken Sie auf „Weitere Einstellungen“ und schalten auf dem Register „Postausgangsserver“ die beiden Optionen „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“ und darunter „Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden“ ein.


(b) Falls (a) nicht die Ursache ist, kann es sein, dass der installierte Virenschutz den Mailversand verhindert.

Probieren Sie aus, ob das Problem verschwindet, wenn Sie den Virenschutz kurzzeitig deaktivieren: Rufen Sie dazu in Outlook den Befehl „Extras, Optionen“ auf und klicken Sie auf dem Register „Weitere“ auf „Erweiterte Optionen“. Klicken Sie dann auf „Add-In-Manager“ und entfernen Sie das Häkchen vor dem Add-In für Ihren Virenschutz. Möglicherweise finden Sie das Virenschutz-Add-In auch unter „COM-Add-Ins“.

Versuchen Sie nun, Mails zu versenden. Wenn es jetzt funktioniert, dann ist Ihr Virenscanner der Übeltäter – überprüfen Sie dann die Einstellungen im Virenscanner bzw. setzen Sie sich mit dem Hersteller in Verbindung.

Und schalten Sie den Virenschutz anschließend in Ihrem Outlook wieder ein.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"