Schaltflächen für Makros einfügen

02. Mai 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So fügen Sie Schaltflächen für häufig verwendete Makros in die Symbolleisten ein.

Buttons für Makros

So fügen Sie Schaltflächen für häufig verwendete Makros in die Symbolleisten ein.

Anders als etwa in Microsoft Word lassen sich in Outlook keine Tastenkürzel für selbst geschriebene Makros definieren. Sicher: Mit ALT+F8 lässt sich der Dialog „Makros“ schnell öffnen, dann müssen Sie mit den Pfeiltasten oder der Maus das gewünschte Makro auswählen und mit der Eingabetaste die Ausführung starten. Praktischer ist es aber, für Makros, die nicht automatisch ausgeführt werden, eigene Schaltflächen in die Symbolleisten einzufügen.

Makros binden Sie genauso wie Menübefehle in die Symbolleisten von Outlook ein. Sie wählen dazu im Feld „Kategorien“ lediglich „Makros“ aus – schon sind alle in Ihrem Outlook definierten Makros im Feld „Befehle“ zu sehen.

Ziehen Sie das Makro an die gewünschte Position in einer der Symbolleisten und geben Sie dafür eine kurze Bezeichnung ein.

Outlook gibt für alle Makros das gleiche Icon vor. So erkennt man die Makros in der Symbolleiste sehr schnell. Wenn Ihnen das Icon nicht gefällt, können Sie wie für andere Schaltflächen ein anderes Icon auswählen.

 

Die Vorgehensweise funktioniert so in allen Outlook-Versionen. Lediglich in Outlook 2007 ist die Vorgehensweise in Dialogen mit Schnellzugriffsleiste eine andere. Wie Sie dabei vorgehen, ist hier beschrieben.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"