Word-Text als Aufgabe oder Notiz speichern

01. Februar 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So speichern Sie in Word geschriebene Texte als Aufgaben oder Notizen in Outlook.

Wenn Sie, während Sie in Word an einem Text arbeiten, den Schreibprozess nicht unterbrechen wollen, um schnell mal eine Aufgabe in Outlook einzutragen, können Sie sich so behelfen: Tippen Sie einfach den Text für die Aufgabe (oder eine Outlook-Notiz) in Ihr Word-Dokument ein, und machen Sie es als „nicht zum Dokument gehörig“ kenntlich (oder schreiben Sie es in ein leeres Word-Dokument, das Sie mit STRG+N öffnen). Sobald Sie mit Schreiben fertig sind, übertragen Sie den Text wie folgt nach Outlook:

1. Sorgen Sie dafür, dass Outlook geöffnet ist und dass die Outlook-Leiste (oder der Navigationsbereich) sichtbar ist. Sie können aber auch gleich den Aufgaben- oder Notizenordner in Outlook öffnen.

2. Markieren Sie in Word den gewünschten Textabschnitt.

3. Ziehen Sie den markierten Text nun in das Outlook-Fenster – entweder in den geöffneten Aufgaben- bzw. Notizenordner oder auf die Aufgaben- bzw. Notizen-Schaltfläche.

Falls das Outlook-Fenster nicht neben dem Word-Fenster Platz auf dem Bildschirm hat, ziehen Sie den markierten Text auf die Taskleiste und dort auf die Schaltfläche für Outlook. Halten Sie die Maustaste weiter gedrückt. Nun kommt das Outlook-Fenster in den Vordergrund – ziehen Sie den markierten Text hier auf die Aufgaben- bzw. Notizen-Schaltfläche, und lassen Sie sie los.

4. Outlook legt nun eine neue Aufgabe bzw. Notiz mit dem vorher markierten Text an. Notizen werden automatisch gespeichert, bei einer Aufgabe füllen Sie noch den Betreff aus und stellen – falls gewünscht – das Fälligkeitsdatum, eine Erinnerung die Priorität und/oder weitere Optionen ein.

Dieser Trick funktioniert auch mit anderen Outlook-Modulen. So können Sie den vorher markierten Text auch auf die E-Mail-Schaltfläche ziehen, um eine neue Mail mit diesem Text anzulegen. Oder Sie legen einen Kalendereintrag anstelle einer Aufgabe an.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"