Machen Sie den Festplatten-Check mit CHKDSK

05. April 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Das Kommandozeilen-Tool CHKDSK bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Prüfung einer Festplatte. Profis bevorzugen diese Tool, da Ihnen zusätzliche Parameter für die exakte Fehlerbereinigung zur Verfügung stehen:

CHKDSK [<LW:>] [/F] [/V] [/R] [/X] [/I] [/C] [/L[:<Größe>]]

Parameter

Beschreibung

<LW:>

Angabe des zu überprüfenden Datenträgers.

/F

Haben Sie exklusiven Zugriff auf den Datenträger, wird eine Überprüfung mit Fehlerbehebung ausgeführt. Ansonsten erhalten Sie eine Meldung mit der Option, dass beim nächsten Systemstart eine automatische Prüfung mit Fehlerbehebung durchgeführt wird.

/V

Während der Fehlerüberprüfung unter NTFS erhalten Sie ausführliche Meldungen über den Status, bei FAT-Laufwerken werden komplette Pfadnamen angezeigt.

/I

Die NTFS-Indexeinträge werden nicht geprüft, um einen schnelleren Durchlauf zu ermöglichen.

/C

Zyklen innerhalb der NTFS-Ordnerstruktur werden nicht berücksichtigt; um wie bei „/I“  einen schnelleren Durchlauf zu ermöglichen.

/R

Auch fehlerhafte Sektoren werden überprüft, wobei CHKDSK versucht, Daten aus fehlerhaften Sektoren wiederherzustellen. In Verbindung mit dem Parameter „/F“ können Sie beschädigte Daten eventuell wiederherstellen.

/X

Damit beenden Sie vorübergehend die Bereitstellung des Datenträgers in einem NTFS-Ordner. Eine automatische Prüfung ist somit über Stapelverarbeitungsdateien möglich.

/L:<Größe>

Mit diesem Parameter geben Sie die Größe der NTFS-Protokolldatei an.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"