Mit der „Systeminfo“ erhalten Sie alle wichtigen Systeminformationen auf einen Blick

20. Juli 2016

Es gibt leider in Windows keine vollständige Liste mit allen wichtigen Angaben zu Ihrem System. Eine Liste dieser Art ist aber zur Dokumentation Ihrer Systeminformationen wichtig. Ebenso brauchen Sie diese Informationen, wenn Sie den Support kontaktieren müssen. Das manuelle Zusammensuchen aller Daten wäre allerdings ein zeitintensiver Vorgang.

Zwar verfügt Windows über alle wichtigen Systeminformationen, doch leider sind diese verteilt auf verschiedene Kategorien, beispielsweise in der Systemsteuerung.

Dokumentieren Sie alle wichtigen Systeminformationen mit dem Tool Systeminfo und speichern Sie alle Daten mit einem einfachen Befehl in einer Excel-Tabelle. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie in allen Windows-Versionen die Tastenkombination Winrdows-Taste + R. In der erscheinenden "Ausführen-Zeile" geben Sie "cmd.exe" ein und drücken die Eingabetaste Enter.
  2. Im Fenster der Eingabeaufforderung geben Sie den Befehl "systeminfo" ein und drücken die Eingabetaste Enter.
  3. Das Tool listet nun alle wichtigen Systeminformationen auf, beispielsweise die Windows-Version, die BIOS-Version, die Prozessoren, die Produkt-ID, eine Übersicht der installierten Service-Packs und vieles mehr.

Für eine bessere Übersicht, Lesbarkeit und Archivierung empfehle ich Ihnen, alle Systeminformationen in einer Excel-Tabelle abzulegen. Öffnen Sie dazu eine Eingabeaufforderung wie in Schritt 1 beschrieben und geben Sie folgenden Befehl ein:

systeminfo /FO CSV >LW:\<Pfad>\Dateiname.csv

  • > steht für die Umleitung der Ausgabe in eine Datei.
  • LW:\ steht für das Laufwerk, beispielsweise „C:\“ für die lokale Festplatte.
  • <Pfad> steht für den Ordner, in dem Sie die Excel-Tabelle speichern wollen.
  • Dateiname.csv steht für den Namen der Datei. Wichtig dabei ist die Dateiendung .csv.

Ein Beispiel: Wollen Sie die Excel-Tabelle mit dem Dateinamen „systeminfo“ im Ordner „C:\Daten“ ausgeben, so lautet der Befehl: systeminfo /FO CSV >C:\Daten\systeminfo.csv

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"