So stellen Sie die passende Auflösung für ältere Programme unter Windows 7/8 ein

07. November 2014

Ältere Programme kommen manchmal mit der hohen Auflösung moderner Grafikkarten und Monitore nicht zurecht. Das Bild wird dann nach dem Programmstart verzerrt und unleserlich dargestellt oder der Bildschirm bleibt schwarz. Lesen Sie jetzt, wie Sie die Auflösung für ältere Programme anpassen.

Auch bei Grafikproblemen mit älteren Programmen hilft die Problembehandlung von Windows 7/8:

  1. Starten Sie die „Problembehandlung“.
  2. Klicken Sie im Fenster „Problembehandlungsfunktion auswählen“ auf „Programmprobleme behandeln“.
  3. Markieren Sie die erste Option „Das Programm wird zwar geöffnet, aber nicht ordnungsgemäß angezeigt.“ Klicken Sie auf „Weiter“.
  4. Wählen Sie das für Ihr Programm zutreffende Anzeigeproblem und klicken Sie auf „Weiter“.
  5. Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltfläche „Programm starten“. Testen Sie nun die Applikation.
  6. Speichern Sie die Einstellung, wenn das Programm fehlerfrei angezeigt wird, oder beginnen Sie wieder mit Schritt 1 und testen Sie eine andere Einstellung.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"