Wie Sie IP-Adresse und Absender im E-Mail-Header auslesen

18. Juli 2016

Sie haben eine verdächtige E-Mail bekommen, der in der E-Mail angezeigte Absender enthält aber eine Ihnen bekannte Adresse.

Internetkriminelle oder Spammer und Versender von unverlangten Werbe- Mails nutzen gerne gefälschte Absenderangaben, um einen Rückschluss auf ihre wahre Identität zu verbergen.

Ein Blick in den Header bringt Ihnen Klarheit, wer der eigentliche Absender einer E-Mail ist. Öffnen Sie dazu die E-Mail und gehen Sie dann je nach Mail- Programm so vor:

  • In Outlook klicken Sie auf "Datei" und "Eigenschaften".
  • In Google Mail klicken Sie oben im Nachrichtenbereich neben "Antworten" auf den Abwärtspfeil.
  • Bei Firefox klicken Sie auf "Anzeigen" und wählen die Option "Quelltext".

Im Header finden Sie alle Stationen, die eine E-Mail von der Erstellung bis hin zur Zustellung beim Empfänger durchlaufen hat. Die Stationen werden dabei chronologisch von unten nach oben angeordnet.

Achten Sie auf die Zeilen Received: Diese geben den wahren Absender an, wobei die Zeile mehrfach vorkommen kann. Received: wird erstellt,

  • wenn die E-Mail vom Absender verschickt wird.
  • wenn die E-Mail über den E-Mail-Anbieter des Absenders verschickt wird.
  • wenn die E-Mail über den E-Mail-Anbieter des Empfängers in Ihrem Postfach eingeht.

Ein typischer E-Mail-Header besteht demzufolge aus mehreren Zeilen, die mit "Received:" beginnen. Wichtig dabei ist immer die letzte "Received:"-Zeile.

Wenn der Absender beispielsweise name@t-online.de lautet, muss der Server-Name auch t-online sein. Andernfalls ist davon auszugehen, dass die E-Mail gefälscht wurde. In diesem Fall empfehle ich, die E-Mail zu löschen.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"