RAM statt Festplatte: Schneller surfen mit Firefox

16. November 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Bereits einmal geladene Webinhalte speichert Firefox im Browsercache zwischen - dadurch können diese Inhalte bei einem erneuten Seitenabruf sofort angezeigt werden und müssen sich nicht erst durch die Internetleitung quälen.

Dadurch sind große Grafiken, Fotos und Seitenlogos blitzschnell angezeigt  - doch es geht auch noch deutlich schneller: Statt den Browser-Cache auf der Festplatte anzulegen, können Sie ihn auch direkt im blitzschnellen Arbeitsspeicher ablegen.

  1. Geben Sie dazu "about:config" in die Adressleiste von Firefox ein.
  2. Tippen Sie anschließend "browser.cache" in das "Filter"-Feld ein.
  3. Klicken Sie doppelt auf "browser.cache.disk.enable", um den Wert von "true" in "false" zu ändern - dadurch deaktivieren Sie den Browser-Cache auf der Festplatte.
  4. Mit einem weiteren Doppelklick auf "browser.cache.memory.enable" ändern Sie diesen Wert von "false" in "true". Jetzt ist der Browser-Cache im Arbeitsspeicher angelegt.
  5. Jetzt müssen Sie dem Browser-Cache nur noch Arbeitsspeicher zuweisen, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Neu/Integer" auswählen.

Anschließend können Sie einen beliebigen Teil Ihres Arbeitsspeichers dem Browser-Cache zuweisen. Je nach Menge des verfügbaren Arbeitsspeicher sollten Sie zwischen 100 bis 500 Megabyte zuweisen. Um 100 MB RAM zuzuweisen, würden Sie den Wert "100000" eintragen, bei 500 MB dementsprechend "500000". Außerdem sollten Sie natürlich Ihr Surfverhalten entsprechend hinterfragen: Je intensiver Sie Firefox nutzen und je mehr Tabs Sie gleichzeitig geöffnet halten, desto mehr Arbeitsspeicher sollten Sie als Browser-Cache zuweisen. Ein Wert von mehr als 500 MB ist aber nicht sinnvoll.

Hinweis: Beim Neustart des Rechners wird auch der Browsercache gelöscht, da er lediglich im Arbeitsspeicher abgelegt wird. Sie profitieren also deutlich mehr von dem beschleunigten Surfgefühl, wenn Sie Ihren Rechner lediglich in den Ruhezustand versetzen bzw. nicht permanent neu starten.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"