Tresor von Windows 7 leeren

21. März 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Windows 7 bietet mit dem Windows-Tresor eine ebenso einfache wie bequeme Möglichkeit, Passwörter und Anmelde-Daten für Microsoft-Anwendungen wie Outlook und Dienste des Software-Giganten dauerhaft zu speichern, um sie nicht jedes Mal erneut eintippen zu müssen.

Doch dieser Komfort birgt auch ein Sicherheitsrisiko, wenn Sie Ihren PC verkaufen oder an Freunde oder Bekannte verleihen oder verschenken:

  1. Sie sollten den Windows-Tresor deshalb zuvor unbedingt leeren, indem Sie auf „Start/Systemsteuerung“ klicken.
  2. Wählen Sie anschließend „Benutzerkonten und Jugendschutz“ aus und klicken Sie dann auf „Anmeldeinformationsverwaltung“.
  3. Daraufhin öffnet sich eine Übersicht, in der alle derzeit gespeicherten Anmelde-Daten einsehbar sind.
  4. Löschen Sie die Einträge, indem Sie sie markieren und anschließend auf „Aus Tresor entfernen“ klicken.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"