Maximale Größe von E-Mails in Outlook ändern

08. Juni 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Der Versand von Dateien per E-Mail kommt immer mehr aus der Mode: Längst haben Instant Messenger wie Skype oder spezielle Webdienste wie Dropbox diese Aufgabe übernommen.

Schuld daran ist auch das Limit von Outlook, denn standardmäßig darf eine E-Mail nicht größer als 20 Megabyte sein. Doch Sie können diese Größenbeschränkung auch durch einen Eingriff in die Registry ändern:

Klicken Sie dazu auf "Start" und geben Sie "regedit" ins Suchfeld ein, gefolgt von der Eingabetaste. Daraufhin öffnet sich der Registrierungseditor.

Navigieren Sie anschließend zu "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Preferences". "14.0" steht hierbei für Office 2010, während "12.0" für Office 2007 steht - die "13" fehlt aufgrund von Aberglaube.

Klicken Sie jetzt auf "Bearbeiten/Neu/DWORD-Wert (32-Bit)" und geben Sie dem neu erzeugten Wert die Bezeichnung "MaximumAttachmentSize".
Klicken Sie anschließend mit der linken Maustaste doppelt auf den neu angelegten Wert. Jetzt können Sie festlegen, wie groß ein E-Mail-Anhang maximal sein darf: "0" steht dabei für unbegrenzte Größe. Einen Wert in Megabyte legen Sie fest, indem Sie den entsprechenden Wert in Kilobyte eingeben. "50000" steht also für eine Anhang-Größe von 50 Megabyte.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass auch das E-Mail-Postfach des Empfängers ein Größenlimit haben könnte. Achten Sie also darauf, ob Ihre E-Mail unzustellbar zurückkommt - in der entsprechenden Info-E-Mail erfahren Sie, ob das Postfach des Empfängers ein Größenlimit hat.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"