Windows 7: Systemwiederherstellung per Windows 7-DVD

12. Februar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Nach einer Änderung im System, der Installation von Soft-/Hardware oder nach einem System-Crash können Sie Windows 7 nicht mehr starten? In diesem Fall müssen Sie die Systemwiederherstellung über die Windows 7 Installations-DVD aufrufen.

Wenn nach einer Änderung im System oder durch eine System-Störung Windows 7 nicht mehr starten, geht erst mal gar nichts mehr. Abhilfe schaffen Sie, indem Sie in den abgesicherten Modus starten und den zuletzt funktionierenden Systemzustand aktivieren.  Sollte der abgesicherte Modus auch nicht mehr funktioniert, müssen Sie die Systemwiederherstellung über die Windows 7 Installations-DVD aufrufen.

So aktivieren Sie die Systemwiederherstellung über die Windows 7 Installations-DVD

Um die Systemwiederherstellung über die Windows 7 Installations-DVD zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie die Windows 7 Installations-DVD in das Laufwerk ein und starten Sie den PC. Sollte das System nicht über die DVD starten, müssen Sie ggf. die Start-Reihenfolge im BIOS ändern.
  2. Wählen Sie im Windows-Boot-Manager den Eintrag WINDOWS SETUP
    und drücken Sie <RETURN>.
  3. Wählen Sie für die Installationssprache, Uhrzeitformat und Tastaturlayout den Eintrag DEUTSCH.
  4. Wählen Sie beim Dialogfenster WINDOWS INSTALLIEREN die Option COMPUTER REPARIEREN.
  5. Im Dialogfenster SYSTEMWIEDERHERSTELLUNGSOPTIONEN aktivieren Sie die EINGABEAUFFORDERUNG.
  6. Geben Sie folgenden Befehl ein CD C:\WINDOWS\SYSTEM32\RESTORE und drücken Sie <RETURN>.
  7. Aktivieren Sie die Systemwiederherstellung mit dem Befehl RSTRUI und drücken Sie <RETURN>.
  8. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus und setzen Sie das System in den zuletzt funktionierenden Systemzustand zurück.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"