Der perfekte Schriftzug in Inkscape

01. September 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Die Beschriftung von Logos, Plakaten oder dergleichen gelingt mit dem Vektorprogramm.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Je kürzer und prägnanter ein Schriftzug ist, desto mehr kommt es auf jede Feinheit an. Ist im Fließtext der vorgegebene Abstand zwischen den Buchstaben meist völlig in Ordnung, so kann bei Logos oder Schlagzeilen Feinarbeit angesagt sein.

Sie können mit Inkscape den Abstand eines Buchstaben zu dem rechts folgenden Zeichen auf Bruchteile von Millimetern fein einstellen. Markieren Sie dazu den Buchstaben. Es erscheint automatisch die Symbolleiste zum Formatieren von Texten. Darin finden Sie ein Feld mit der Beschriftung "AA". Hier können Sie den Buchstabenabstand mit positiven Zahlen vergrößern oder mit negativen verkleinern.

Rechts daneben finden Sie ein entsprechendes Eingabefeld, das den Abstand zwischen Wörtern ändert, links eines für den Zeilenabstand.

Wenn Sie die Farbe für Ihren Schriftzug aus einer anderen Grafik übernehmen möchten, so entnehmen Sie diese mit einem Colorpicker. Das Werkzeug von Inkscape funktioniert nur im Programm selbst, daher bietet sich für Linux zum Beispiel GPick an. Entnehmen Sie die Farbe im RGB-Format und tragen Sie sie im Fenster "Füllung und Kontur" ins Feld RBGA ein.

Übrigens: Mit Inkscape können Sie Spiegelschrift schreiben. Legen Sie dazu eine Textbox an und schreiben Sie etwas hinein. Dann wechseln Sie zum allgemeinen Anfasser-Werkzeug und ziehen eine seitliche Begrenzung der Box über die gegenüberliegende Seite hinaus. Der Inhalt der Box wird damit komplett gespiegelt. Wenn Sie jetzt wieder in die Box klicken und Text eintippen, so erscheint dieser sofort in Spiegelschrift.

Mehr zum Thema

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"