So einfach ordnen und präsentieren Sie Ihre Fotos in digitalen Fotoalben

05. Januar 2019

Ob Winterlandschaften oder lustige Schnappschüsse, erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Bilder im Überblick behalten

Damit ich in meinem riesigen Fotoarchiv den Überblick behalte, sortiere ich meine Aufnahmen thematisch. Winterlandschaften zu Winterlandschaften, Familienfotos zu Familienfotos. Dabei hilft mir die kostenlose Software Picasa. Damit erstelle ich digitale Fotoalben, in denen ich die schönsten Fotos zu einem bestimmten Thema zusammenfasse. Ich zeige Ihnen, wie Sie mit solchen Fotoalben Ihre Fotos nicht nur sortieren, sondern sie gleichzeitig auch Ihren Freunden präsentieren.

So installieren Sie das Programm Picasa

Haben Sie das Programm Picasa schon auf Ihrem Computer installiert? Falls ja, können Sie direkt mit der Anleitung weiter unten loslegen. Ansonsten laden Sie sich die kostenlose Software hier herunter: PICASA.

1. Doppelklicken Sie auf die Datei, um die Installation zu starten.

2. Klicken Sie auf Annehmen und anschließend auf Installieren.

Mausklick statt Klebestift: So erstellen Sie mit Picasa digitale Bilderalben

1. Starten Sie das Programm Picasa und klicken Sie unten in der Leiste auf das Symbol für Alben. Klicken Sie anschließend auf Neues Album.

2. Geben Sie Ihrem Album einen Namen, der die Bilder, die Sie darin einsortieren, möglichst eindeutig beschreibt. Unter dem Titel Meine schönsten Winterbilder könnten Sie beispielsweise die besten winterlichen Aufnahmen aus verschiedenen Jahren sammeln. Klicken Sie auf OK, um das Album anzulegen.

3. Ihr neues, noch leeres Album finden Sie in der linken Spalte unter dem Reiter Album. Klicken Sie auf einen Ordner, in dem Sie Bilder gespeichert haben, die Sie in dem Album präsentieren möchten.

4. Um Fotos hinzuzufügen, markieren Sie diese mit der linken Maustaste, klicken anschließend mit der rechten Maustaste, wählen Zum Album hinzufügen und anschließend den Namen des gewünschten Albums.

Mein Tipp: Den Inhalt Ihre Bilderalben können Sie jederzeit verändern. Ergänzen Sie Ihre Alben beispielsweise, wenn Sie neue Fotos aufgenommen haben, die thematisch passen. Oder tauschen Sie Fotos und löschen Aufnahmen, die Ihnen nicht mehr gefallen, aus einem Album. Diese Bilder werden damit nur aus dem Album entfernt, nicht aber von Ihrer Festplatte gelöscht.

5. Klicken Sie in der linken Spalte auf den Titel Ihres Albums, um sich dessen Inhalt anzeigen zu lassen. Möchten Sie die Fotos anderen präsentieren? Dann klicken Sie auf die Schaltfläche Vollbild-Diashow abspielen.

Fazit: Mit den digitalen Fotoalben von Picasa schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie sortieren Ihre Fotoarchiv, indem Sie Bilder, die thematisch zusammenpassen, in einem Album zusammenfassen. Gleichzeitig sorgen Sie dafür, dass Sie mit einem einzigen Klick eine ansprechende Diashow starten und diese Ihren Freunden zeigen können.

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"