Gimp erhält Ein-Fenster-Modus und gruppierbare Ebenen mit Version 2.8

12. Oktober 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Frohe Kunde für alle Nutzer der freien Bildbearbeitung Gimp, die sich noch nie mit dem Multi-Fenster-Modus anfreunden konnten, bei dem Werkzeuge und Einstellungsfenster wild über den ganzen Bildschirm verstreut sind:

In Version 2.8 wird ein Ein-Fenster-Modus Einzug halten, sodass die Benutzeroberfläche von Gimp konventionellen Anwendungen ähnelt und insbesondere Einsteiger wesentlich weniger Einarbeitungszeit benötigen.

Doch eingefleischte Gimp-Nutzer haben sich womöglich bereits so sehr an die Multi-Fenster-Oberfläche gewöhnt, dass sie auf die zweifelsohne vorhandenen Vorteile nicht mehr verzichten wollen – eine Umfrage innerhalb der Gimp-Community zeigte ebenfalls, dass die Anwendermeinungen gespalten sind: 50 Prozent sind für einen Ein-Fenster-Modus und 50 Prozent sind dagegen. Salomonische Lösung: Der Multi-Fenster-Modus wird beibehalten, sodass künftig zwischen beiden Modi gewechselt werden kann.

Eine weitere lang ersehnte und endlich realisierte Neuerung ist die Gruppierung von Ebenen: Dadurch können mehrere Ebenen zu einer Gruppe zusammengefasst werden und bei Bedarf zusammen aus- bzw. eingeblendet werden. Dadurch erhöht sich die Übersichtlichkeit und damit auch die Arbeitsgeschwindigkeit enorm, denn endlich können komplizierte Layouts entworfen werden, ohne dass die Orientierung im Ebenen-Dschungel darunter leidet.

Gimp 2.8 wird für Ende Oktober / Anfang November 2009 erwartet. Aktuell ist Version 2.6.7 erhältlich und falls Sie sich jetzt wundern sollten, warum direkt Gimp 2.8 und nicht erst Gimp 2.7 erscheint: Die Versionen mit ungerader Versionsnummer sind bei Gimp immer die Entwicklungsversionen, die nicht für Endnutzer vorgesehen sind – die Entwicklung von Gimp 2.8 finden also unter der Versionsnummer 2.7 statt und die finale Version von Gimp 2.7 wird offiziell als Gimp 2.8 erscheinen.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"