So ändern Sie die Auflösung Ihres Bildes

23. Februar 2017
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Das hat schon viele zur Verzweiflung gebracht: Anscheinend kann man die Bildauflösung in Gimp einfach nicht ändern!

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Wenn Sie die Größe oder die Auflösung eines Bildes in Gimp ändern möchten, wählen Sie den Menübefehl "Bild / Bild skalieren". Hier können Sie Ihr Bild vergrößern und verkleinern. Oft möchte man ein Bild in einer bestimmten Größe in Millimetern auf eine höhere Pixeldichte bringen. Aber das scheint nicht zu gehen.

Ein Beispiel: Wenn Sie ein Bild von 90 Millimeter Breite von 100 auf 300 Pixel pro Zoll schalten, schrumpft das Bild gleichzeitig auf 30 Millimeter Breite. Haben Sie jedoch die Anzeige der Bildgröße auf Pixel geschaltet, bleibt die Bildgröße anscheinend erhalten.

Des Rätsels Lösung: Die Anzahl der Bildpunkte bleibt in beiden Fällen gleich. Wenn Sie aber auf einen Zoll nicht mehr 100 sondern 300 Pixel haben wollen, dann quetscht Gimp die Pixel entsprechend zusammen. Das Bild wird dann kleiner.

Die Lösung: Stellen Sie zuerst die gewünschte Bildauflösung in Bildpunkten pro Strecke ein. Danach vergrößern Sie die Bildmaße wieder auf die ursprüngliche Breite und Höhe. Die Pixeldichte bleibt jetzt gleich.

Die Pixeldichte stellen Sie unter "X-Auflösung" und "Y-Auflösung" ein. Wenn das Kettensymbol daneben geschlossen ist, brauchen Sie nur einen Wert zu ändern. Den anderen passt Gimp automatisch an Ihre Änderung an. Die übliche Maßeinheit ist hier Pixel pro Zoll. Sie entspricht Bildpunkten pro 2,54 Zentimeter. Sie können statt Zoll auch Millimeter, Zentimeter oder Meter verwenden.

Auch für die Breite und Höhe des Bildes stehen verschiedene Maßeinheiten zur Verfügung. Damit das Bild in der richtigen Größe gedruckt wird, benutzen Sie hier am besten Millimeter.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"