"Schärfe einstellen" richtig anwenden

05. Mai 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Wenn es darum geht, Bilder schärfer und detailreicher aussehen zu lassen, ist für viele Anwender von Photoshop Elements UNSCHARF MASKIEREN der Befehl der Wahl. Wenig bekannt ist, dass es mit SCHÄRFE EINSTELLEN eine interessante Alternative gibt – die zudem noch komfortabel zu bedienen ist.

Damit ein Bild im Druck perfekt scharf und voller feinster Details erscheint, muss es meist in Photoshop Elements noch nachgeschärft werden. In der Regel nimmt man dazu den Filter UNSCHARF MASKIEREN. Als Alternative bietet Elements den Filter SCHÄRFE EINSTELLEN, Sie finden Ihn ebenfalls im Menü ÜBERARBEITEN.

Ein wichtiger Vorteil von SCHÄRFE EINSTELLEN: Der Dialog bietet ein deutlich größeres Vorschaufenster als UNSCHARF MASKIEREN. Tipp: Klicken Sie bei geöffnetem Dialog ins Bild und der Ausschnitt unter Ihrem Mauszeiger erscheint augenblicklich in der Vorschau.

SCHÄRFE EINSTELLEN bietet zwei Regler zur Steuerung des Schärfeeffekts, die es auch in UNSCHARF MASKIEREN gibt: Mit STÄRKE stellen Sie die die Stärke des Effekts ein, mit RADIUS steuern Sie, wie weit der Effekt über Kontrastkanten in Ihrem Bild hinausreichen soll. Verwenden Sie hier die Werte, wie Sie sie auch in UNSCHARF MASKIEREN einsetzen würden, also etwa 1,5/150.

Darüber hinaus kennt SCHÄRFE EINSTELLEN noch weitre Optionen, die Sie unter ENTFERNEN wählen können. Hier empfiehlt sich die Vorgabe VERWACKELN. BEWEGUNGSUNSCHÄRFE sollten Sie verwenden, wenn Ihr Bild leicht verwackelt ist – unter WINKEL geben Sie dann an, in welche Richtung die Verwacklung in Ihrem Foto wirkt.

Die Option FEINER bezieht sich übrigens nur auf die Vorschau, nicht auf die Filterwirkung selbst. Schalten Sie sie ruhig aus, falls Sie den Eindruck haben, dass Ihr Rechner damit verzögert reagiert. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"