Vom Quer- ins Hochformat

22. September 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Mit dem neuen Photoshop Elements 8 können Sie Ihre Bilder endlich auch intelligent skalieren, ohne dass wichtige Bildelemente verzerrt werden. Um beispielsweise ein Bild vom Quer- ins Hochformat umzuwandeln, können Sie so vorgehen:

Öffnen Sie das gewünschte Foto und vergrößern Sie über Bild -> Skalieren ->Arbeitsfläche zunächst die Arbeitsfläche, damit Sie genug Höhe für Ihr Bild haben. Wir haben hier die Höhe auf 12,7 cm erweitert.

 

 

 

 

 

 

 

Wählen Sie das Neu-zusammensetzen-Werkzeug aus und klicken Sie in der Optionsleiste auf das Symbol Als geschützt markieren. Mit dieser Einstellung pinseln Sie nun über die Bildbereiche, die später garantiert nicht verzerrt werden sollen.

 

 

 

 

 

Nun ziehen Sie den Rahmen an den kleinen Anfasspunkten in die passende Größe. Das Bild im Rahmen wird automatisch mit verschoben und der neuen Fläche angepasst.

Damit ist Ihr Bild fertig – und wurde völlig einfach ins Hochformat umgewandelt. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"