Autokorrekturverfahren im Vergleich

09. Mai 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Wussten Sie schon, dass Photoshop Farb- und Belichtungsprobleme in Ihren Bildern vollautomatisch beheben kann? Dazu stehen sogar gleich mehrere Verfahren zur Verfügung, die wir Ihnen hier vorstellen und miteinander vergleichen.

Photoshop bietet drei Verschiedene „Ein-Klick-Optimierungen“ für Ihre Bilder, mit denen Sie Kontrast-, Helligkeits- und Farbprobleme beheben können. Sie finden die entsprechenden Befehle alle im BILD-Menü:

  • AUTO-FARBE gleicht die Farben in Ihrem Bild an, ohne die Kontraste anzupassen. Dieser Befehl eignet sich besonders gut, wenn Sie Ihr Foto einen Farbstich aufweist, Belichtung und Kontrast aber in Ordnung sind.
  • AUTO-KONTRAST funktioniert genau andersherum: Der Befehl gleicht nur die Kontraste in einem kontrastarmen Bild an, ohne jedoch die Farben zu verändern. Was er nicht kann: Zu harte Kontraste aufweichen, also Lichter abdunkeln oder Tiefen aufhellen. Dazu dient der Befehl TIEFEN/LICHTER.
  • AUTO-FARBTON schließlich kombiniert die Funktionen von AUTO-FARBE und AUTO-KONTRAST, korrigiert also Farb- und Kontrastprobleme auf einen Schlag.

Probieren Sie die unterschiedlichen Wirkungen der Befehle ruhig nacheinander aus. Denken Sie jedoch daran, den letzten Befehl mit <STRG>+<Z> zurückzunehmen, bevor Sie den nächsten aufrufen.

Übrigens: Die Automatiken stehen Ihnen auch in den Dialogen der Befehle TONWERTKORREKTUR und GRADATIONSKURVEN zur Verfügung. Klicken Sie dort bei gedrückter <ALT>-Taste auf die Schaltfläche AUTO. Kontrast und Farbe korrigieren Sie auf einen Schlag mit der Option KONTRAST KANALWEISE VERBESSERN. Möchten Sie nur Belichtung korrigieren, nehmen Sie SCHWARZWEISS-KONTRAST VERBESSERN. Ausschließlich die Farben korrigieren Sie mit DUNKLE UND HELLE FARBEN SUCHEN. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"