Mehr Platz auf Ihrem Androiden – Files von Google räumt auf

08. Januar 2020
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, Komponenten, News & Trends, Windows Tuning & System, Linux Tuning & System, Android, Multimedia ...

Speicherplatz ist die wichtigste Ressource auf einem Mobiltelefon. Doch da geizen die Hersteller preiswerterer Modelle gerne und es fehlt an Platz für Apps, Musik oder Filme. Doch mit ein wenig Knowhow und der passenden App räumen Sie auf und können Gigabyte an Speicherplatz wieder für Ihre Zwecke freischaufeln. Die kostenlose App „Files von Google“ ist dabei eine vorzügliche Hilfe.

Android wird auch in der aktuellen Version 10 nicht auf jedem Smartphone-Modell mit einem brauchbaren Dateimanager ausgeliefert. Das heißt jedoch nicht, dass Google für das führende Mobile-Betriebssystem keine Dateimanager-App anbietet. Im Gegenteil hat Google aktuell die eigene Dateimanager-App „Files von Google“ (Files = engl. Dateien) in einer neuen Version im Google Play Store im Angebot, mit der die alte Version „Google Files Go“ abgelöst wird.

Was die Zahl der Installationen angeht, ist Google Files sogar der Platzhirsch unter den Bereinigungs-Apps, trotzdem ist die nützliche App nur bei wenigen Android-Systemen schon ab Werk installiert, in den meisten Fällen müssen Sie die App nachinstallieren. Das ist definitiv sinnvoll, denn regelmäßig überflüssige temporäre und Junk-Dateien vom Android-Smartphone zu löschen, hilft Ihnen, den Überblick über den Speichereinsatz und die freie Kapazität zu behalten. Die weiteren Vorteile der App: 

  • Sie gewinnen Speicherplatz zurück, um beispielsweise neue Apps oder Google Maps Offline-Karte zu installieren.
  • Durch das Verschieben von Daten aus dem internen Speicher auf eine Speicherkarte (sofern in dem Gerät ein Speicherkarten-Steckplatz vorhanden und bestückt ist) machen Sie viel Speicher frei oder nutzen die Speicherkarte für das Übertragen oder Sichern von Daten.
  • Im Gegensatz zu konkurrierenden Apps reduziert sich Google Files auf die wichtigsten Bereinigungsaktionen, ist daher einfach zu bedienen, kostenlos und werbefrei. Zudem ist die App aus dem Hause Google auch sehr kompatibel und läuft auf allen Android-Systemen ab Version 5 problemlos. 

Die Bedienung der App ist maximal einfach: Direkt nach dem Öffnen der App werden Ihnen mehrere Bereinigungsoptionen angeboten. Überflüssig gewordene Dateien können Sie mit einer Suchfunktion mit einfacher Navigation auffinden und direkt löschen. Um aufzuräumen, ist es besonders effizient, wenn Sie große Bilder, Musik und Videos suchen und dann löschen oder auf eine Speicherkarte verschieben. Zu den Routinetätigkeiten mit Google Files gehört es auch, den angezeigten App-Cache zu löschen, in dem temporäre Dateien aus den Apps gelöscht und der Speicherplatz freigegeben werden kann.

Eine hilfreiche Funktion von Google Files ist es, speicherfressende Dateien zu anderen Speichern offline zu übertragen bzw. zu teilen. Dazu ist keine Internet-Verbindung nötig, je nach vorhandenen Schnittstellen und Speichertypen werden Ihnen unterschiedliche Übertragungs- und Speicherziele angeboten. Stehen keine Offline-Speicherziele zur Verfügung, können Sie Dateien auch direkt in der Cloud sichern und so lokalen Speicher sparen. Sie erreichen die Installation der kostenlosen App Files von Google an diesem Link im Google Play Store.

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"