Ihr eigener Fotoserver

18. Oktober 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Newsticker: Eine minimalistische Pixelschrift, eine freie Strickmaschine zum selberbauen, ein Fotoserver für zu Hause, reparierte Links in der Wikipedia und ein freies Buch zum Bastelrechner Calliope.

Pixelschrift
Falls Sie mal Texte in einen Pullover oder eine Decke stricken möchten, dann brauchen Sie eine Pixelschrift. Eine solche ist Minecraftia. Die Schrift enthält alle deutschen Umlaute und steht unter einer freien Creative-Commons-Lizenz.
https://fontlibrary.org/en/font/minecraftia

Strickmaschine
Buchstaben mit der Hand zu stricken, ist natürlich sehr aufwändig. Besser geht es mit einer Strickmaschine. Eine solche können Sie selbst nach frei verfügbaren Anleitungen bauen. Was natürlich auch wieder aufwändig ist.
http://openknit.org/build/

Ihr eigener Foto-Server
PicApport ist eine Software, mit der Sie einen PC in einen Foto-Server verwandeln. In der neuen Version 7.3 können Sie 360-Grad-Panoramas in Diashows integrieren und Fotos gezielt nach Datum auswählen.
https://www.picapport.de

Freies Buch zum Bastelrechner
Wenn Sie mit dem kleinen Bastelrechner Calliope arbeiten wollen, können Sie jetzt das dazugehörige Buch frei online lesen. Mit dem Minirechner lernen viele Schüler an Grundschulen Programmieren.
https://www.dpunkt.de/calliope

Wikipedia repariert Verweise
Von der Wikipedia führt eine riesige Menge an Verweisen zu irgendwelchen Quellen im Internet. Leider werden die Seiten, auf die die Verweise zeigen, oft gelöscht, so dass die Links nicht mehr funktionieren. Neun Millionen kaputte Links hat das Wikipedia-Projekt jetzt mit Hilfe des Internet Archivs repariert. Statt auf die gelöschte Seite zeigen die Verweise jetzt auf die archivierte.
https://blog.archive.org/2018/10/01/more-than-9-million-broken-links-on-wikipedia-are-now-rescued/

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"