Zeitlupe und Zeitraffer selber machen

21. Januar 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Newsticker: Server für Programmierer und für unterwegs, schöne Vorlagen für Homepage-Bastler, Neues von ShotCut und ein besonders sicherer Internet-Zugang.

Server für die Jackentasche

Dass ein Linux-Server nicht groß sein muss, hat uns der Raspberry Pi gelehrt. Der ist aber eher was für Bastler. "Ocean" nennt sich ein Server, der in die Jackentasche passt und mit Linux, Akku, Bluetooth und WLAN ausgerüstet ist. Ab 149 Dollar.

Server für Programmier-Teams

Wer Software gemeinsam mit mehreren entwickelt, braucht einen Server, der die Änderungen verfolgt, Versionen verwaltet, Fehlerberichte sammelt und Aufgaben verteilt. Das kann man in der Cloud bei Bitbucket oder Github machen, oder man richtet einen eigenen Server ein. Dazu eignen sich das anspruchsvolle GitLab oder das schlichtere Gogs.

Vorlagen für Ihre Web-Seite

Hier finden Sie HTML5-Vorlagen, die auf jedem Gerät gut aussehen und unter Creative Commons frei verfügbar sind. Die Vorlagen bauen auf dem Rahmenwerk "Skel" auf und eignen sich für kleinere Homepage-Projekte.

Zeitlupe und -raffer in ShotCut

Mit dem quelloffenen plattformübergreifenden Videoschnittprogramm können Sie Ihre Clips jetzt auch schneller oder langsamer laufen lassen und beliebig durchsichtig machen. Mit dem Chroma-Key-Effekt lässt sich der Hintergrund eines Videos ausblenden. Außerdem können Sie jetzt Bildschirmvideos aufnehmen und animierte GIF-Dateien importieren.

Anonym ins Netz

Wer im Internet wirklich unerkannt bleiben will, nutzt am besten ein Betriebssystem, das von Anfang an auf Sicherheit und Datenschutz ausgelegt ist: Whonix. Es gibt mehrere Varianten, am sichersten ist Qubes-Whonix.

Wenn Sie zu einem dieser Themen mehr wissen möchten, melden Sie sich. Wir greifen das Thema dann ausführlich auf.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Schnittmuster am PC erstellen

Ihre schönsten Fotos mit kostenloser App MAGIX Looparoid teilen

Meine E-Mail-Adresse wird für Spamversand missbraucht – was nun?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"