Wenn Linux nicht startet

26. November 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Boot Repair ist ein kleines Programm mit einer grafischen Oberfläche, das die häufigsten Startprobleme unter Ubuntu im Handumdrehen vollautomatisch löst.

Linux / Deutsch / Open Source. Ihr Linux-PC startet nicht mehr? Keine Panik, das ist meistens halb so wild. Haben Sie noch den USB-Stick, von dem Sie Linux installiert haben? Wenn ja, dann stecken Sie ihn an und starten Ihren PC von diesem Stick. Wenn Sie so einen Stick nicht haben, dann können Sie mit UNetbootin einen startfähigen USB-Stick mit Ubuntu erstellen. Dazu müssen Sie allerdings auf einen anderen PC mit Internet-Anschluss ausweichen - Ihrer ist ja außer Gefecht gesetzt.

Besonders leicht wird die Reparatur, wenn Sie dabei die "Boot-Repair-CD" verwenden. Das ist eine spezielle Linux-Variante, die Boot Repair automatisch startet. Aber auch mit jeder anderen Linux-Variante können Sie Boot Repair nutzen, indem Sie es in das temporäre Dateisystem nachinstallieren. Dazu geben Sie auf einer Kommandozeile die folgenden Befehle ein:
sudo add-apt-repository ppa:yannubuntu/boot-repair && sudo apt-get update
sudo apt-get install -y boot-repair && (boot-repair &)

Dann startet das Programm, und mit etwas Glück haben sich Ihre Startprobleme nach einem einzigen Mausklick erledigt. Sie klicken auf "Empfohlene Reparatur" - und das war's.

Und für den Fall, dass die Reparatur fehlgeschlagen sein sollte, untersucht das Programm Ihre Festplatten und hinterlegt einen ausführlichen Bericht im Internet. Die entsprechende Adresse auf paste.ubuntu.com zeigt es Ihnen an. Notieren Sie sich die Adresse, falls Sie noch in einem Forum nachfragen müssen.

Mehr zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"