Installieren Sie eine Bildschirmlupe

10. Oktober 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Unter Ubuntu sind schon viele Anwendungen vorinstalliert. Weitere Programme installieren Sie bequem mit dem Software-Center, beispielsweise die Bildschirmlupe KMag.

Im Bild sehen Sie den Ubuntu-Desktop und die Bildschirmlupe KMag, die einen Teil der Starterleiste vergrößert.

Mit KMag vergrößern Sie komfortabel Bildschirminhalte

Ubuntu bringt eine Menge von Anwendungen mit. Eine Standard-Installation richtet jedoch nur einen Bruchteil der verfügbaren Programme auf der Festplatte ein. Weitere kostenlose Anwendungen stehen über die Programm-Quellen von Ubuntu zum Installieren bereit.

So lassen Sie sich einen Bereich des Bildschirms vergrößern

Mit KMag können Sie einen Bereich des Bildschirms so vergrößern, als würden Sie eine Lupe benutzen, um das Kleingedruckte in einer Zeitung oder ein Foto zu betrachten. KMag lässt sich komfortabel über das Software-Center installieren:

  1. Klicken Sie in der Starterleiste auf die UBUNTU-SOFTWARE-CENTER-Schaltfläche.
  2. Geben Sie in das SUCHEN-Feld den Text KMAG ein und klicken Sie auf SUCHEN.
  3. Klicken Sie auf den Eintrag KMAG und wählen INSTALLIEREN aus.
  4. Anschließend starten Sie das Tool über die DASH-Startseite und der Eingabe von KMAG.
  5. Wenn Sie jetzt auf eine Stelle am Bildschirm zeigen, wird diese vergrößert im KMag-Fenster dargestellt.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"