Wie Sie ältere Filme aus dem OnlineTvRecorder laden

12. November 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Der Internet-Videorecorder nutzt eine ausgeklügelte Technik, um Filme weitergeben zu können, ohne gegen das Urheberrecht zu verstoßen.

Windows+Linux / Deutsch / Proprietär. Der OnlineTVRecorder nimmt das komplette Fernsehprogramm für Sie auf. In der kostenlosen Version müssen Sie die Aufnahmen einzelner Sendungen wie bei einem herkömmlichen Videorecorder im voraus programmieren. Wenn Sie aber den kostenpflichtigen Premium-Status nutzen, dann können Sie den Auftrag erteilen, vorsorglich alles aufzunehmen.

Dann können Sie Filme auch im nachhinein komfortabel vom OnlineTvRecorder herunterladen. Durch den vorsorglich erteilten Auftrag bleibt das legal. Allerdings ist der Speicherplatz des OnlineTvRecorders begrenzt, so dass die meisten Filme nach wenigen Tagen gelöscht werden müssen. Das System zählt aber mit, wie oft ein Film heruntergeladen wird. Je beliebter ein Film ist, desto länger bleibt er auf den Festplatten der Firma gespeichert.

Aber auch nachdem der Film gelöscht wurde, können Sie ihn oft trotzdem noch bekommen. Denn die Betreiber haben sich eine pfiffige Lösung einfallen lassen: die OTR-Dateien. OTR-Dateien sind verschlüsselt und können nicht abgespielt werden. Da sie in dieser Form nutzlos sind, ist es völlig legal, sie an beliebige Personen weiterzugeben oder sie öffentlich zur Verfügung zu stellen. Und das tun viele tatsächlich, indem sie so genannte Mirrors anbieten. Von diesen Spiegel-Servern können Sie ältere Filme in verschlüsselter Form herunterladen. Auf diese Weise hat der OnlineTvRecorder das Speicherproblem ausgelagert.

Um die Filme nutzen zu können, müssen Sie jedoch nachweisen, dass Sie dazu berechtigt sind. Das ist der Fall, wenn Sie den Auftrag erteilt haben, den Film aufzunehmen. Haben Sie den Auftrag erteilt, das komplette Fernsehprogramm aufzunehmen, so sind Sie berechtigt, die OTR-Datei zu entschlüsseln und anzuschauen. Zu diesem Zweck stellt der Anbieter kostenlose Entschlüsselungsprogramme für Windows und Linux bereit.

Mehr zum Thema:

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"