Bereits delegierte Aufgaben an jemand anderen übertragen

24. Oktober 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So weisen Sie in Outlook eine delegierte Aufgabe nachträglich einem anderen Mitarbeiter zu.

Delegierte Aufgabe zurücknehmen

So weisen Sie in Outlook eine delegierte Aufgabe nachträglich einem anderen Mitarbeiter zu.

In der Praxis passiert es immer mal wieder, dass Sie eine Aufgabe an einen Mitarbeiter delegiert haben, der aber keine Zeit dafür hat. Wenn der Mitarbeiter die Aufgabe ablehnt, können Sie sie jemand anderem übertragen. Was aber, wenn der Mitarbeiter krank ist und die Aufgabe nicht ablehnen kann? Oder wenn der Empfänger die Aufgabenanfrage einfach ignoriert oder – weil er kein Outlook nutzt – gar nicht ablehnen kann?

Dann müssten Sie die Aufgabenanfrage löschen und neu erfassen. Einfacher geht es aber so:

  1. Öffnen Sie die Aufgabenanfrage.

  2. In Outlook bis Version 2003 öffnen Sie das Register „Details“. In Outlook 2007 und 2010 klicken Sie auf dem Register „Aufgabe“ auf den Button „Details“ (in der Gruppe „Anzeigen“).

  3. Klicken Sie auf den Button „Nicht delegierte Kopie erstellen“.

  4. Bestätigen Sie die Meldung, dass nun wieder Sie für die Aufgabe zuständig sind, mit „OK“.

  5. Klicken Sie im weiterhin geöffneten Aufgabenfenster nun auf „Aufgabe zuweisen“.

  6. Geben Sie einen neuen Empfänger, einen Betreff und eine kurze Nachricht ein und senden Sie die Aufgabenanfrage ab.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"