Schnellbausteine editieren

10. November 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Outlook 2007/2010 sieht eigentlich keine Möglichkeit vor, Schnellbausteine nachträglich zu editieren – mit diesem Trick geht’s dennoch.

Frage: Ich habe in Outlook 2007 Schnellbausteine definiert. Nun würde ich bei einem davon gern den Inhalt verändern, finde aber nur den Befehl „Eigenschaften bearbeiten“ im Kontextmenü zu dem Schnellbaustein

Antwort:

Nachträglich bearbeiten können Sie den Inhalt von Schnellbausteinen weder in Outlook 2007 noch in Outlook 2010. Lediglich die Eigenschaften aus dem Dialog „Neuen Baustein erstellen“ lassen sich verändern (rechter Mausklick auf den Baustein und Befehl „Eigenschaften bearbeiten“).

Wenn Sie den Inhalt dennoch verändern wollen, fügen Sie den Schnellbaustein in eine E-Mail ein, editieren den Text und speichern ihn erneut als Schnellbaustein – die Frage, ob Sie den Baustein neu definieren wollen, quittieren Sie mit „Ja“.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"